Wässern Sie Ihren Körper, trinken Sie vor und nach den genannten Behandlungen 2 Liter Wasser. Die Universalentgiftung wird durch Oxidation der toten und neutralisierten Krankheitserreger erfolgreich durchgeführt. Keine der vier Behandlungsmethoden sollte aus der Gesamtheit entnommen werden. Erst das Zusammenspiel aller vier Methoden bringt das beste Ergebnis.

Der Ozon-Generator nach Dr. Beck

Wenn Sie ozonisiertes Wasser mit dem Ozon-Generator nach Dr. Beck erzeugen, setzen Sie ein optimales Ergänzungsgerät zum Blutzapper ein.
Ozon wird manchmal auch "aktivierter Sauerstoff" genannt. Es handelt sich hierbei um die dreiatomige Form des Sauerstoffs, den wir in zweiatomiger Form einatmen.
Ozon ist das zweitstärkste Desinfektionsmittel der Welt und seine Funktion ist, Bakterien, Viren und Gerüche zu zerstören.

Somit ist der Ozon-Generator ebenso wichtig wie der Blutzapper

Genügt normales Leitungswasser für das Ausschwemmen der Parasiten? Leider nicht, auch Mineralwasser ist als
Trägersubstanz nicht geeignet. Ozon ist uns geläufig im Zusammenhang mit der Ozon-Schicht, die unseren Planeten umhüllt. Dieses Ozon wird durch die ultravioletten
Strahlen der Sonne hergestellt. Es schützt uns vor den UV-Strahlen der Sonne und wirkt als UV-Filter.
Obwohl Ozon ein sehr starkes Oxidationsmittel ist, besitzt es nur eine sehr kurze Lebensdauer. Wenn Ozon mit Gerüchen, Bakterien oder Viren konfrontiert wird, werden diese von dem extra Sauerstoffatom vollständig zerstört. Bei diesem Vorgang wird auch das extra Sauerstoffatom verbraucht und es bleibt nichts zurück...kein Geruch...keine Bakterien...kein extra Atom, nur reiner Sauerstoff.

Wie funktioniert der Ozon-Generator?

Es gibt im Allgemeinen zwei Methoden um Ozon zu produzieren....ultraviolette Strahlung und die stille elektrische Koronaentladung. Die meisten Anlagen verwenden die stille elektrische Entladung, die im Prinzip einen Blitzschlag simuliert. Anlagen, die sich das UV-Verfahren zu Nutze machen sind heutzutage kaum noch im Einsatz.
Mit Sauerstoff als Ausgangsgas, werden höhere Ozonkonzentrationen erreicht, die für Oxidationsreaktionen wirkungsvoller sind.

Wie lange besteht Ozon?

Sobald Ozon vom Generator gebildet wurde und in einem Raum dispergiert wird, zerfällt ein Teil sofort wieder zu Sauerstoff. Die richtige Ozonkonzentration ist, wenn das erzeugte Ozon beim Vollenden seiner Arbeit vollständig verbraucht wird. Allerdings ist diese Konzentration schwer zu erzielen, da es sich um einen Balanceakt handelt.

Ozonisierung des Kurwassers

Ozon ist ein natürliches Gas, welches wir täglich einatmen. Es entsteht, wenn Sauerstoffmoleküle (O2) gespalten werden durch Ultraviolettstrahlung der Sonne, Blitzaktivität und Lichtbogen. Die befreiten Atome rekombinieren sich zu Dreiergruppen, um ein verwandtes Molekül des Sauerstoffs zu bilden: Ozon (O3). Das Wort Ozon stammt vom griechischen Wort ozein ab, was so viel bedeutet wie Geruch, wegen des typischen Höhensonnen-Geruchs.
Ozon ist die Art und Weise, wie die Natur Verschmutzung aus der Atmosphäre beseitigt. Ozon ist äusserst effektiv, denn Ozon ist möglicherweise das stärkste Antibiotikum, Reiniger und Geruchsentferner, die der Mensch kennt. Es verdeckt nicht einfach schädliche Substanzen oder Gerüche - es reagiert mit ihnen und eliminiert sie gänzlich.
Ozon ist eine speziell unschädliche Therapie, wenn man gewisse Richtlinien befolgt.

Die amerikanische Arzneimittelbehörde (FDA) erklärt 0,05ppm zum sicheren Niveau in der Luft für Inhalation während 24 Stunden. Jedoch sind natürliche Aussenluftkonzentrationen zwischen 0,03 und 0,05ppm und können an idealen Standorten ein Vielfaches höher sein, bis 0,65ppm. Die Natur widersetzt sich also der Regulierung der FDA! Sogar bei diesen hohen Konzentrationen wird kein Schaden verursacht, in Wirklichkeit ist das Gegenteil der Fall.
Mehr als 1000 wissenschaftliche Arbeiten wurden schon zum Thema Ozon und seinem Nutzen geschrieben. Die ersten Ozongeneratoren wurden von Werner von Siemens in Deutschland um 1857 entwickelt. 1896 patentierte Nikola Tesla seinen ersten Ozongenerator und machte sich daran, eine Firma zu gründen, welche
Ozonatoren an Ärzte verkauft. Auf den Grundlagen der von Tesla gemachten Erfahrungen integrierte Dr. Beck einen Ozongenerator in seine Gesamttherapie.

Fazit:

Ozon entgiftet durch Oxidation die Abfälle aus abgestorbenen Parasiten, welche aus dem Körper entfernt werden müssen, damit wieder eine perfekte Gesundheit zurückgewonnen werden kann.

Navigation
Bezugsquellen
Links